mri

Was ist eine MRI-Untersuchung?

Die Magnetresonanztomographie ist eine äusserst wertvolle, schmerzlose Untersuchung, die es den Radiologen erlaubt, Bilder von Ihrem Körperinnern zu erzeugen, die mit anderen bildgebenden Methoden nicht dargestellt werden können. Dabei werden mit Hilfe eines starken, dauernd vorhandenen Magnetfeldes die Verteilung und Menge von Wasserstoffatomen im Körper gemessen und aus diesen Daten mittels eines leistungsstarken Computers Bilder erzeugt. Während der Untersuchung wird in aller Regel eine Serie von Schnittbildern in verschiedenen Ebenen und mit unterschiedlichem Bildkontrast aufgenommen.

Die MRI-Technik hat in den vergangenen 2 Jahrzehnten enorme Fortschritte gemacht und erlaubt heute den Ärzten, Veränderungen in Ihrem Körper früher oder weniger belastend zu entdecken, die Therapie entsprechend anzupassen und die Heilungsaussichten und/oder Lebensqualität für den Patienten zu verbessern.

Neben MRI (Magnetic Resonance Imaging) haben sich im Sprachgebrauch auch andere Begriffe wie Kernspintomographie (KST), MRT (Magnetresonanztomographie), NMR (Nuclear Magnetic Resonance) und MR eingebürgert.

 

Welche Organe bzw. Körperregionen können untersucht werden?

Dank modernem Aufnahmeverfahren können wir den gesamten Körper untersuchen. Entdecken Sie in der untenstehenden Körperdarstellung, welche Indikationen / Fragestellungen für die einzelnen Körperregionen relevant sind.

Magnetresonanztomographie

Phone us

TERMIN VEREINBAREN

Vereinbaren Sie Ihren Untersuchungstermin. Unsere Öffnungszeiten sind:

Mo bis Fr 07:00 - 19:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

071 243 20 20

Start typing and press Enter to search